Trauerbegleitung und -beratung

"Ein gebrochenes Herz ist nicht das Ende. Wenn wir etwas verlieren, das wir von ganzem Herzen lieben, kommt nicht das Ende sondern die Trauer." Mechthild Schroeter-Rupieper

Einen geliebten Menschen zu verlieren, gehört wohl zu den einschneidendsten Erlebnissen, die man im Laufe seines eigenen Lebens durchmachen muss. Trauer braucht Zeit, Verständnis, Respekt und vor allem braucht sie einen Raum, in dem Sie sein darf wie sie ist - einzigartig und individuell.

Sie sind richtig bei mir, wenn Sie...
  • einen geliebten Menschen verloren haben und nicht wissen, wie Sie damit umgehen sollen.
  • Ihren Gefühlen in einem geschützten Rahmen freien Lauf lassen möchten.
  • einen Raum benötigen, in dem Sie Ungeklärtes aussprechen und auflösen können.
  • Unterstützung im Trauerprozess benötigen
  • ...

Die Trauerbewältigung gleicht einer Bergbesteigung.
Sie müssen unten im Tal beginnen und sich langsam nach oben emporarbeiten, bis Sie wieder eine neue Lebensperspektive für sich erkennen können. Das dies nicht immer einfach ist, weiß ich aus eigener Erfahrung. Ich habe schon einige Verluste erlebt und keiner war wie der Andere.

Der rote Faden durch alle Verluste hinweg war jedoch der, dass ich immer erst Unterstützung suchte, wenn mein Körper mir schon mehr als deutlich aufgezeigt hatte, dass es so nicht mehr weitergehen konnte. Je früher Sie eine Trauerbegleitung in Anspruch nehmen, desto besser können Sie den Verlust verarbeiten. Verdrängen macht krank - ist aber auch eine ganz normale menschliche Reaktion.

Sie werden merken, wenn der richtige Zeitpunkt dazu gekommen ist.

Nicht richtig sind Sie bei mir, wenn Sie...

  • in Ihrem religiösen Glauben erschüttert sind.
  • einen Menschen durch Suizid verloren haben.
  • ein Gewaltverbrechen die Todesursache war.

Ich kann Ihnen aber gerne auf Anfrage sehr kompetente Kollegen oder Kolleginnen in Wien, Niederösterreich und Oberösterreich empfehlen.

Ablauf

  • Kontaktaufnahme unter 0677 640 092 42, per Mail oder Formular bezüglich Terminvereinbarung
  • Kurzes Telefonat für die ersten Abklärungen (Kosten, Rahmenbedingungen, etc.)
  • Erstgespräch - dient in erster Linie zur Orientierung, zur Auftragsabklärung und zum gegenseitigen Kennenlernen. Es bietet Ihnen auch die Gelegenheit, einen Einblick in meine Arbeitsweise zu erhalten. So können Sie entscheiden, ob Sie weiter mit mir arbeiten möchten.
  • Die vereinbarten Termine können bis zu 48 Stunden vorher kostenfrei abgesagt werden.