Supervision

professionelle Reflexion und Beratung von beruflichen Herausforderungen)

Supervision (lateinisch für Über-Blick) ist eine Form der Beratung für Mitarbeiter, die zur Reflexion eigenen Handelns anregen sowie Qualität professioneller Arbeit sichern und verbessern soll. ... Dazu können die Teilnehmer mit dem Supervisor bestimmte Ziele vereinbaren.

Was ist das Ziel einer Supervision?Ziele von Supervision und Coaching sind:
die Erhöhung der persönlichen, sozialen und professionellen Kompetenz insbesondere zur Problemlösung in kritischen Situationen und. selbstbewusstes, kompetentes Handeln.

Wie funktioniert eine Supervision?Wie ist der Ablauf einer Supervision? Der Ablauf orientiert sich an den Zielen sowie den zu supervisierenden Themen. Auch die Berufssparte ist für den Ablauf entscheidend, denn eine Beratung in einer sozialen Einrichtung läuft anders ab und fokussiert sich auf andere Inhalte als bei einem Team aus dem Finanzsektor

Was ist das Ziel einer Supervision?Ziele von Supervision und Coaching sind:
die Erhöhung der persönlichen, sozialen und professionellen Kompetenz insbesondere zur Problemlösung in kritischen Situationen und. selbstbewusstes, kompetentes Handeln.

Welche Arten von Supervision gibt es?Arten und Formen von Supervision

  • Einzelsupervision. Einzelsupervision bezeichnet ein Setting zu zweit: Supervisor*in und Supervisand*in reflektieren die beruflichen Fragestellungen der Supervisand*in. ...
  • Leitungssupervision. ...
  • Konfliktsupervision. ...
  • Kontrollsupervision. ...
  • Lehrsupervision. ...
  • Intervision.


Was macht eine gute Supervision aus?Ein Supervisor sollte sich mit Gruppendynamiken, Teamentwicklung, Organisationsstrukturen und Kommunikationsmodellen auskennen. So ist er in der Lage hilfreich für das zu supervidierende System zu sein. Der Blick aus der Metaebene (sozusagen von oben auf das System schauend) gibt den Mehrwert für den Kunden.

Supervision trägt dazu bei, die Qualität der beruflichen Tätigkeit zu erhöhen, hilft Konflikte zu lösen, eigene Lösungskompetenzen zu entwickeln und berufsbedingte Belastungen zu reduzieren. Supervision stellt ein wichtiges Instrument effektiver Unternehmens- und Organisationsentwicklung dar.