Allgemeine Geschäftsbedingungen

"Denke in Lösungen und Du erschaffst Klarheit in Deinem Leben." Markus Heim

Geltungsbereich

Für sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen Nadja Mack-Foraschik (im folgenden Auftragnehmerin)

und dem/der KlientIn (im folgenden AuftraggeberIn genannt) gelten ausschließlich diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im folgenden AGBs genannt). Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültige Fassung.

Mit einer verbindlichen Anmeldung zu einer Beratung, einem Coaching oder einem Training über www.lebeundso.at, Telefon oder E-Mail erklärt sich der AuftraggeberIn mit den AGBs einverstanden.

Erreichbarkeit / Kontaktaufnahme

Sie können mich über das Kontaktformular auf meiner Homepage erreichen, per Mail unter agb@lebeundso.at oder telefonisch unter 0677 640 092 42.

Vertragsabschluss / Kosten

Ein Vertrag zwischen der Auftragnehmerin und dem/der AuftraggeberIn kommt nach dem Eingang der Anmeldung zustande bzw. eines schriftlich oder mündlich vereinbarten Termines. Die Kosten werden Ihnen auf Anfrage übermittelt. Ich sehe von einer Verlautbarung auf meiner Homepage ab, da ich nur so auf die Lebensumstände meiner eventuellen KundenInnen eingehen kann.

Anmeldung für Beratung / Coaching

Die Anmeldung für eine Beratung / Coaching kann telefonisch oder schriftlich erfolgen über die unter Punkt 2 angeführten Kanäle.

Ich melde mich nach der ersten Kontaktaufnahme Ihrerseits verlässlich innerhalb der nächsten 12 Stunden bei Ihnen, um Ihr Anliegen zu erfahren und mit Ihnen gemeinsam die ersten Rahmenbedingungen (Kosten, Ortswahl für das Erstgespräch, darf ich überhaupt mit Ihnen arbeiten, usw.) abzuklären.

Anmeldung für Veranstaltungen / Trainings

Anmeldungen zu Veranstaltungen sind schriftlich per E-Mail oder über das Kontaktformular der Homepage www.lebeundso.at zu senden und sind somit verbindlich.

Die Anmeldefristen sind - entsprechend der jeweiligen Stornofristen der Raumanbieter - individuell geregelt und den jeweiligen Detailinformationen der Veranstaltung zu entnehmen.

Kosten - Workshop / Trainings

Es gelten die zum Zeitpunkt der Auftragsannahme jeweils gültigen Preise laut Honorarinformation bzw. durch die eingegangene Rechnung an den / die AuftraggeberIn. Der Teilnehmerbetrag ist auf das angegebene Konto und bis zum auf der Rechnung vermerkten Datum zu begleichen.

Skonti können nicht in Abzug gebracht werden. Alle Preise verstehen sich inklusive aller Abgaben (kein gesonderter Umsatzsteuerausweis auf Grund der Kleinunternehmerregelung).

Kosten - Beratung / Coaching

Einzel- und Paarberatungen sind unmittelbar nach dem Gespräch in bar zu begleichen. Ausnahme: Der Rechnungsbetrag wurde vor der Beratung überwiesen und langt vor der Beratung am Konto ein.

Für firmeninterne Workshops und Coachings / Beratungen werden individuelle Honorar-Vereinbarungen getroffen.

Storno - Beratung / Coaching

Beratungen / Coachings können bis zu 48 Stunden vor dem Termin kostenlos storniert oder verschoben werden. Bei Stornierung unter 48 Stunden fallen 100 % der vereinbarten Kosten an.

Terminverschiebungen innerhalb von zwei Wochen sind kostenlos.

Storno - Workshops / Trainings

Stornierungen für Veranstaltungen werden nur in schriftlicher Form entgegengenommen. Eine Abmeldung kann bis zum Tag der jeweiligen Anmeldefrist kostenfrei erfolgen. Danach fallen 50 % Stornokosten an. Bei Stornierung innerhalb von 72 Stunden vor Beginn der Veranstaltung fallen 100 % des Teilnehmerbetrages an.

Die Stornogebühr entfällt, wenn vom / von TeilnehmerIn eine Ersatzperson genannt wird, die die Veranstaltung besucht und den Teilnehmerbeitrag leistet. Bei unvorhergesehener Erkrankung des / der TeilnehmersIn ist eine ärztliche Bestätigung nachzureichen.

Terminverschiebungen innerhalb eines Monats sind kostenlos.

Absage von Veranstaltungen seitens Auftragnehmerin

Im Falle einer Absage werden die TeilnehmerInnen rechtzeitig verständigt. Die Rückerstattung von bereits eingezahlten Teilnahmebeträgen erfolgt in Form einer Überweisung auf ein schriftlich bekanntgegebenes Konto des / der AuftraggeberIn oder durch Ausstellung eines Gutscheins.

Skripten, Arbeitsunterlagen / Urheberrecht, Copyright

Die zur Verfügung gestellten Unterlagen dürfen nicht vervielfältigt, verbreitet und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht oder in Verkehr gebracht werden.

Alle veröffentlichten Texte und Fotos auf www.lebeundso.at oder in Workshops / Trainings zur Verfügung gestellten Unterlagen, unterliegen dem Urheberrecht der Autorin und Hobby-Fotografin, Nadja Mack-Foraschik.

Die Angebote dieser Seite richten sich an Kundinnen und Kunden sowie potenzielle KooperationspartnerInnen. Jede Verwertung (Speicherung, Vervielfältigung, Verbreitung und Sendung) sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die Autorin Nadja Mack-Foraschik gestattet.

Alle Angaben verstehen sich vorbehaltlicher Änderungen.

Datenschutz

Sämtliche Informationen und Gesprächsinhalte werden sowohl von der Auftragnehmerin als auch von dem / der AuftraggeberIn vertraulich behandelt und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht, auch über das Vertragsende hinaus. Ausgenommen sind Informationen, die auf die Gefährdung des Lebens des / der KlientenIn oder anderer Personen schließen lassen oder jene Fälle, in denen eine gesetzliche Verpflichtung zur Auskunftserteilung besteht.

Weitere Informationen finden Sie im Dokument Datenschutzerklärung auf meiner Homepage.

Sollten sich Ihre persönlichen Daten geändert haben oder möchten Sie keine weiteren Zusendungen erhalten, wird um eine schriftliche Bekanntgabe per Mail an datenschutz@lebeundso.at gebeten.

Haftungsausschluss

In keinem Setting (Coaching / Beratung, Trainings / Workshops ) werden Lösungen vorgegeben! Der / die KlientIn / TeilnehmerIn bleibt in der Eigenverantwortung und hat Entscheidungen selbst zu treffen. Er / Sie trägt die Verantwortung für mögliche daraus entstehende Veränderungen jeder Art (Verhaltensweisen, persönliche Entwicklung, Bewusstseinswandel, Scheidung, Berufswechsel, etc.).

Lebens- und Sozialberatung erfolgt nach den Richtlinien des österr. Bundesgesetzblattes für Lebens- und SozialberaterInnen, Befähigungsnachweisverordnung, sowie §127 Z20 GewO 1994; Kammerzugehörigkeit: WKW

Gerichtsstand

Sachlich und örtlich zuständiges Gericht.